Interview
„Ich bin überzeugt: Wir spielen wieder gut“

Ausnahmsweise mal kein Tor, dafür zwei Vorlagen gingen im DFB-Pokal-Spiel bei Hertha BSC unter der Woche auf sein Konto. Jetzt will Torjäger Robert Lewandowski mit Bayern auch in der Bundesliga wieder siegen.

Robert, was bedeutet es für das Schalke-Spiel, dass ihr letzten Mittwoch im DFB-Pokal gegen Hertha BSC über 120 Minuten gehen musstet?

Die 120 Minuten sind kein Thema für uns. Wir haben genug Kraft für Samstag. Danach haben wir wieder fast eine ganze Woche Zeit bis zum nächsten Spiel. Aber jetzt wollen wir erstmal in der Bundesliga Gas geben und gegen Schalke gewinnen.

 

Wie wichtig war der Viertelfinal-Einzug im DFB-Pokal für euch?

Dieser Erfolg ist ein gutes Zeichen für die Zukunft. Es war ja ein schwieriger Moment für uns, weil wir am letzten Wochenende verloren hatten. Und Pokalspiele sind sowieso nie einfach, da muss man immer um den Sieg kämpfen. Wir haben dann als Mannschaft richtig gut gearbeitet und gesehen, dass wir gewinnen können, auch wenn es mal ein bisschen schwerer ist. Dass wir in die nächste Runde eingezogen sind, bedeutet viel für unser Selbstbewusstsein. Ich bin überzeugt, dass wir auch am Samstag wieder gut spielen und als Sieger vom Platz gehen werden.

 

2 Tore und 4 Vorlagen gehen in den ersten vier Rückrunden-Spielen auf dein Konto ...

Aber am wichtigsten ist immer die Mannschaft, und dass wir gewinnen. Dafür gebe ich alles. Als Stürmer will ich natürlich am liebsten in jedem Spiel ein Tor schießen, aber als Stürmer sollte man nicht nur daran gemessen werden.

 

Wie groß sind die Chancen, Tabellenführer Dortmund noch einzuholen?

Solange wir nicht gewinnen, brauchen wir nicht auf Dortmund schauen. Wenn wir jetzt von Sieg zu Sieg gehen, dann schauen wir mal, wie es am Ende aussieht.